Rezept Hamburger

Startseite/Rezepte/Rezept Hamburger

Rezept Hamburger

Ein Hamburger erfreut sich bei jung und alt großer Beliebtheit – aber warum nicht einmal selber kochen? Das hat den Vorteil, dass Sie bestimmen können, was in Ihren Hamburger kommt. Hier ein Rezept für einen selbst gemachten Hamburger:

Rezept für einen Hamburger

Zutaten für 4 Personen

Zutaten:

  • 600 g Faschiertes vom Rind
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tomate
  • 2 große Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel
  • 4 Salatblätter (z.B. Grazer Krauthäupl oder Eisberg)
  • Ketchup
  • Senf
  • 4 Hamburgerbrötchen

Zubereitung:

Das Faschierte mit Salz & Pfeffer würzen und aus der Masse 4 flache Laibchen formen. Diese mit etwas Öl auf beiden Seiten bepinseln und auf dem heißen Grill ca. 8 Minuten knusprig braun grillen. Während dem grillen immer wieder wenden, die Laibchen dürfen innen noch zart rosa sein.

Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Gewürzgurke auch ein feine Scheiben schneiden. Die Salatblätter waschen und trocken tupfen.

Die Hamburger Brötchen quer einmal durchschneiden und kurz auf dem Grillrost erwärmen. Jetzt wird der Hamburger zusammengestellt: Zuerst die Fleischlaibchen auf ein Brötchen legen. Darauf erst die Tomate, die Gurkerlscheiben, die Zwiebelringe und zum Schluß den Salat legen. Mit etwas Ketchup und Senf bestreichen. Den Deckel des Brötchens wieder drauf legen.

Hinweis: Bei den Fleischlaibchen wird kein Ei verwendet, denn das kommt dem Geschmack zu Gute. Dafür braucht es beim Formen der Laibchen etwas mehr Geduld.

 

Über den Autor:

Auf schmecktgut.at informiert Sie die Redaktion mit interessanten Artikel, Rezepten und Tipps über das Thema Essen.
Datenschutzinfo